Kriterien für einen Ganztagsplatz

Zur Aufnahme in unserer Kindertagesstätte sind folgende Kriterien zu erfüllen:

  • Grundsätzlich besteht ein Rechtsanspruch nur auf eine Betreuung in Teilzeitform.
  • Der Hauptwohnsitz und gewöhnlicher Aufenthaltsort ist Dromersheim, oder Aspisheim.

Für einen Ganztagsplatz kommen noch hinzu:

  • Ein ausgefüllter Arbeitsnachweis mit genauen Arbeitszeiten (nach Vertrag) von Montag bis Freitag – unkonkrete Arbeitszeitangaben wie „im Bedarfsfall“ können nicht akzeptiert werden.
  • An arbeitsfreien Wochentagen kann kein Platz zur Verfügung gestellt werden.
  • Aus dem Arbeitsnachweis für Splitting (2-3 Tage/Woche) muss hervorgehen, dass mind. 4 Stunden an diesen Tagen gearbeitet wird (inkl. Anfahrt) und deshalb eine durchgehende Betreuung nötig ist.
  • Berufsgruppen, die wöchentlich eine andere Arbeitszeit erbringen müssen (z.B. Flugbegleiter) sind von dieser Regelung ausgenommen.
  • Ganztagsplätze können aufgrund einer sozialen Notlage durch die Leitung vergeben werden.
  • Ebenso, wenn eine aktuelle Bescheinigung der Agentur für Arbeit vorliegt, aus der hervorgeht, dass sie als arbeitssuchend gemeldet sind. Sollte nach einer Zeit von max. 6 Monaten noch keine Berufstätigkeit vorliegen, wird der Platz an das nächste Kind auf der Warteliste vergeben.
  • Mit Beginn der Mutterschutzzeit erlischt der Anspruch auf einen GZ-Platz. Ebenso, wenn ein Beschäftigungsverbot vorliegt und während der Elternzeit.